Positionen: Sprechblasen aus Papier und in unterschiedlichen Formen liegen sich überlappend auf einem Untergrund.

Positionen

Jugendschutz bei Online-Spielen

Die Kommission für Jugendmedienschutz nimmt Stellung zu einer Anfrage des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration vom 2. Januar 2018 anlässlich der Beschlüsse des Bayerischen Landtags vom 29. November 2017 (DS 17/19375 und DS 17/19376) zum Thema Jugendschutz bei Online-Spielen.

Stellungnahme der KJM zu Jugendschutz bei Online-Spielen (PDF)

Novellierung des JMStV 2014/2015

24.04.2014
Stellungnahme der KJM zum Eckpunktepapier der Länder vom 24.03.2014 (PDF)

28.01.2015
Stellungnahme der KJM zum zweiten Eckpunktepapier der Länder vom 10.10.2014 (PDF)

17.06.2015
Stellungnahme der KJM zum dritten Eckpunktepapier der Länder vom 15.05.2015 (PDF)

30.09.2015
Stellungnahme der KJM zum JMStV-E der Länder vom 11.08.2015 (PDF)

Handlungsempfehlungen Filme/Computerspiele

Handlungsempfehlungen von OLJB, jugendschutz.net und KJM zur Präsentation und Vermarktung von Filmen und Computerspielen im Internet (PDF)

Rechtsauffassung zu Jugendschutzbeauftragten

Anbieter von Rundfunk und Telemedien müssen laut § 7 JMStV einen Jugendschutzbeauftragten benennen. Die KJM spezifiziert in ihrer Rechtsauffassung insbesondere die Voraussetzungen an die Anbieter und die Qualifikationen der Jugendschutzbeauftragten. (PDF)

Novellierung des JMStV 2010

21.01.2010
Stellungnahme der KJM zur Novellierung des JMStV (PDF)

Evaluation des JMStV 2007

19.02.2008
Stellungnahme zur Evaluation des JMStV (PDF)

EU-Konsultation 2008

Stellungnahme zur EU-Konsultation (PDF)