10. Tätigkeitsbericht

März 2021 bis Februar 2023

Das Mediennutzungsverhalten kennt keinen Stillstand: Immer jüngere Kinder sind regelmäßig im Internet.Die Zeit, die Minderjährige im Netz verbringen,steigt seit Jahren, mit einem Höhepunkt in den
beiden Pandemiejahren: So belegt die aktuelle JIM-Studie, dass Jugendliche durchschnittlich
über 200 Minuten täglich sind.

Diese Entwicklung führt – neben den vielen positiven Erfahrungen – auch dazu, dass Kinder und Jugendliche immer mehr Risiken im Netz erleben: Von Gewaltdarstellungen, die verrohen
und verschrecken, zu extremistischen Inhalten, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung direkt angreifen. Von Mechanismen, die exzessiven Medienkonsum fördern, zu Porno-
grafie, die sich gerade bei jüngeren Menschen extrem negativ auf die Geschlechterrollen auswirken kann.

Inhalt:

  1. Die KJM
  2. Anwendung der Bestimmungen des JMStV
  3. Engagement der KJM
  4. Die Öffentlichkeitsarbeit der KJM
  5. Aufsicht in der Draufsicht
  6. Anlagen

 

Archiv - Tätigkeitsbericht

2023

2021

2019

Cover des 7. Tätigkeitsberichts der Kommission für Jugendmedienschutz

8. Tätigkeitsbericht

März 2017 - Februar 2019

2017

Cover des 7. Tätigkeitsberichts der Kommission für Jugendmedienschutz

7. Tätigkeitsbericht

März 2015 - Februar 2017

2015

Sechster Bericht (Berichtszeitraum März 2013 - Februar 2015)

6. Tätigkeitsbericht

Berichtszeitraum März 2013 - Februar 2015

2013

Fünfter Bericht (Berichtszeitraum März 2011 - Februar 2013)

5. Tätigkeitsbericht

Berichtszeitraum März 2011 - Februar 2013

2011

Vierter Bericht (Berichtszeitraum März 2009 - Februar 2011)

4. Tätigkeitsbericht

Berichtszeitraum März 2009 - Februar 2011

2009

Dritter Bericht (Berichtszeitraum April 2007 - Februar 2009)

3. Tätigkeitsbericht

Berichtszeitraum April 2007 - Februar 2009

2007

Zweiter Bericht (Berichtszeitraum April 2005 - März 2007)

2. Tätigkeitsbericht

Berichtszeitraum April 2005 - März 2007

0202

10. Tätigkeitsbericht

März 2021 - Februar 2023