"kjm informiert" 2006

Inhalt:

  • Verantwortung wahrnehmen – Aufsicht ernst nehmen (Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring)
  • Jugendmedienschutz im Rundfunk: 290 Fernsehsendungen geprüft
  • Jugendmedienschutz im Internet: Gegen Jugendgefährdung wirksam vorgehen
  • Technische Mittel: Effektive Zugangsbarrieren für beeinträchtigende Angebote
  • Altersdifferenzierte Jugendschutzfilter entwickeln
  • „Verbindliche Filterrichtlinien könnten für Klarheit sorgen“ (Michael Höllen)

Archiv - »kjm-informiert«