Service

Aktuelle Pressemitteilungen

KJM-Pressemitteilung 06/2017; KJM im Dialog: Fake News und Hassreden im Netz erfordern kluge Lösungsstrategien

19.05.2017 | KJM

Expertise der erfahrenen Akteure einbeziehen: Fake News, Bots, Hasskommentare – Was können wir tun? Wo müssen wir ansetzen? Welche Instrumente fehlen der Aufsicht aktuell?mehr


KJM-Pressemitteilung 05/2017; Kampf gegen Hass und Hetze im Netz: Netzwerkdurchsetzungsgesetz wirft aus Sicht des Jugendmedienschutzes Fragen auf

17.05.2017 | KJM

KJM positioniert sich zum Gesetzesentwurf des Bundes: Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat sich in ihrer heutigen Sitzung ausführlich mit dem geplanten Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) des Bundes befasst.mehr


KJM-Pressemitteilung 04/2017; Cornelia Holsten zur neuen KJM-Vorsitzenden gewählt

05.04.2017 | KJM

Vierte Amtsperiode: KJM konstituiert sich neu – Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat zu Beginn der vierten Amtsperiode eine neue Vorsitzende gewählt. Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt...mehr


KJM-Pressemitteilung 03/2017; KJM bewertet weiteres Konzept zur Altersverifikation positiv

14.03.2017 | KJM

System „CheckTech Service“ als Teillösung im Sinne des JMStV geeignetmehr


KJM-Pressemitteilung 02/2017; KJM nimmt Ausstrahlung potenziell entwicklungsbeeinträchtigender Trailer ins Visier

14.02.2017 | KJM

Schwerpunktuntersuchung der Landesmedienanstalten belegt Häufung problematischer Trailer im Tagesprogrammmehr


KJM-Pressemitteilung 01/2017; Prüftätigkeit der KJM im Jahr 2016: Hassbotschaften und Legal Highs Prüfschwerpunkte im Internetbereich

01.02.2017 | KJM

Hass und Hetze im Netz und Legal Highs – dies waren im Jahr 2016 zwei Themenschwerpunkte der Prüftätigkeit der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). Im Rundfunkbereich wurde wie in den Vorjahren eine breite Vielfalt an Genres...mehr


KJM-Pressemitteilung 15/2016; KJM unterzeichnet Absichtserklärung mit koreanischer Medienaufsicht KCSC

24.11.2016 | KJM

Memorandum of Understanding soll internationale Zusammenarbeit stärken.mehr


KJM-Pressemitteilung 14/2016; KJM prüft eine Folge von „Akte X“: Verstoß festgestellt

21.11.2016 | KJM

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat eine Folge der Serie „Akte X“ (10. Staffel) mit dem Titel „Gründer Mutation“ geprüft und dabei eine Entwicklungsbeeinträchtigung für unter 16-Jährige festgestellt. Die Folge war am...mehr


KJM-Pressemitteilung 13/2016; Little People, Big Data: Welchen Schutz benötigen Daten von Kindern und Jugendlichen im Netz?

25.10.2016 | KJM

KJM-Panel bei den Medientagen München diskutiert über Anbieterverantwortung beim Thema Datenschutzmehr


KJM-Pressemitteilung 12/2016; KJM bewertet weiteres Konzept zur Altersverifikation positiv

18.10.2016 | KJM

System „De-Mail“ als vollständiges AVS im Sinne des JMStV geeignetmehr


KJM-Pressemitteilung 11/2016; KJM und Selbstkontrollen starten Initiative für Jugendschutzprogramme

13.10.2016 | KJM

Neue Kriterien für „geschlossene Systeme“ und Gütesiegel für anerkannte Programme vorgestelltmehr


KJM-Pressemitteilung 10/2016; Zukunftsfähige Jugendschutzkonzepte müssen mit vielfältigen Risiken umgehen

23.09.2016 | KJM

KJM veröffentlicht Gutachten zum technischen Jugendmedienschutzmehr


KJM-Pressemitteilung 09/2016; Legal Highs per Mausklick: Jahresbericht von jugendschutz.net warnt vor gefährdenden Angeboten

20.06.2016 | KJM

„Beach Party“, „Crazy Monkey“ oder „Unicorn Magic Dust“ – mit coolen Namen und jugendaffiner Aufmachung werden psychoaktive Substanzen im Internet verherrlicht. Getarnt als Kräutermischungen oder Badesalze sind die gefährlichen...mehr


KJM-Pressemitteilung 08/2016; Bilder als Dokumente der Realität – Was muten wir dem Betrachter zu?

14.06.2016 | KJM

Krisen, Terrorismus und kriegerische Auseinandersetzungen sind seit geraumer Zeit die bestimmenden Themen in den sozialen Netzwerken, auf Online-Portalen, in Blogs und den klassischen Medien. Fotos spielen bei der...mehr


KJM-Pressemitteilung 07/2016; KJM bewertet weiteres Konzept zur Altersverifikation positiv

13.06.2016 | KJM

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat das System „AVS AgeID“ der Colbette II Ltd. als eine weitere Lösung zur Altersverifikation (AVS-Konzept) für geschlossene Benutzergruppen in Telemedien positiv bewertet. Nach dem...mehr


Kontakt

KJM-Vorsitzende
Cornelia Holsten
Telefon: +49 (0)30 2064690-0

Elisabeth Schachtner
Stv. Bereichsleiterin Jugendmedienschutz
Telefon: +49 (0)30 2064690-43

schachtner[at]die-medienanstalten.de

Hinweis

Pressemitteilungen, die älter als ein Jahr sind, finden sie im Archiv.

RSS-Feed

Die Pressemeldungen der Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM) als RSS-Feed abonnieren weiter