Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) ist die zentrale Aufsichtsstelle für den Jugendschutz im privaten bundesweiten Fernsehen sowie im Internet. Ihre Aufgabe ist es, für die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen zu sorgen und im Rahmen der regulierten Selbstregulierung die Selbstverantwortung der Anbieter zu fördern. 

Aktuelle Meldungen

KJM-Pressemitteilung 03/2015; Rundfunk- und Telemedien-Prüffälle der KJM im zweiten Halbjahr 2014

12.02 2015 | KJM

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im zweiten Halbjahr 2014 insgesamt 50 Verstöße gegen die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) festgestellt. 18 davon kommen aus...mehr


KJM-Pressemitteilung 02/2015; KJM bewertet weitere Lösung zur Altersverifikation für geschlossene Benutzergruppen im Internet positiv

05.02 2015 | KJM

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat in ihrer Sitzung am 28. Januar 2015 eine weitere Lösung zur Altersverifikation (AVS-Teilmodul) für geschlossene Benutzergruppen in Telemedien positiv...mehr


KJM-Pressemitteilung 01/2015; Jugendschutzfilter halten nicht Schritt mit der Internetentwicklung – KJM fordert größere Anstrengungen beim technischen Jugendschutz

30.01 2015 | KJM

Stagnation lautet das Fazit des aktuellen Filtertests, den jugendschutz.net zum neunten Mal im Auftrag der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) durchführte und in den auch anerkannte...mehr


KJM-Pressemitteilung 10/2014; KJM bewertet drei weitere Lösungen zur Altersverifikation für geschlossene Benutzergruppen im Internet positiv

16.12 2014 | KJM

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat in ihrer Sitzung am 10. Dezember 2014 drei weitere Lösungen zur Altersverifikation (AVS-Teilmodule) für geschlossene Benutzergruppen in Telemedien...mehr


KJM-Pressemitteilung 09/2014; „KJM im Dialog“: Jugendmedienschutz ist eine globale Herausforderung

12.11 2014 | KJM

Entgrenzte Medien – Begrenzte Regulierung. Kann man Jugendmedienschutz noch national denken? Unter diesem Motto fand gestern die von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) in der Vertretung des...mehr


Kontakt

Ist Ihnen bei privaten Rundfunksendern oder im Internet ein für Kinder und Jugendliche problematisches Angebot aufgefallen? Haben Sie Fragen zum Jugendmedienschutz?

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

 

 

Aktuelle Publikation

"kjm informiert"

Aktuelle Ausgabe der jährlich erscheinenden Beilage mit Arbeitsschwerpunkten und Positionen der KJM.

Termine

Nächster Sitzungstermin

11. März 2015, Berlin
alle Sitzungstermine

Informationen

Arbeitsbericht 2/2014

Der aktuelle Arbeitsbericht der KJM für das 2. Halbjahr 2014 ist hier abrufbar.

Novellierung des JMStV

Stellungnahme der KJM zum überarbeiteten Eckpunktepapier der Länder vom 10.10.2014

JMStV-Synopse

Synopse der geplanten Novellierung des JMStV
(Stand: November 2014)
mehr